AA

14-jähriger Tiroler bestahl Spenden sammelnde Kinder

Keinen Sinn hat offensichtlich ein Tiroler Jugendlicher in einer bei einem Einkaufszentrum in Telfs im Bezirk Innsbruck-Land durchgeführten Spendenaktion gesehen. Gleich zwei Mal knöpfte der 14-Jährige zwei Kindern die Sammelbüchse ab. Auf diese Weise erbeutete er 30 Euro.

Der Bursche hatte den Elfjährigen und dessen Schulkollegen am Samstag aufgefordert, ihm die Box zu geben. Andernfalls werde er sie verprügeln. Daraufhin rückten die verdutzten Kinder die Kassa heraus. Der Jugendliche brach diese auf, nahm sich das Geld und gab die Kassette wieder den beiden Schülern zurück. Wenig später schlug er erneut zu. Die Polizei konnte den jungen Räuber nach Angaben vom Montag rasch ausforschen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 14-jähriger Tiroler bestahl Spenden sammelnde Kinder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen