AA

14-jährige Vorarlbergerin auf Schutzweg angefahren

Lustenau - Ein 14 Jahre altes Mädchen ist Donnerstag früh auf einem Schutzweg in Lustenau angefahren worden. Die Jugendliche wurde dabei verletzt und ins Krankenhaus Dornbirn eingeliert.

In Wolfurt bei Bregenz konnte ebenfalls Donnerstag früh ein Lkw-Lenker sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, wich er aus, dabei stürzte der Lkw um.

Die 14-Jährige wurde kurz vor 6.30 Uhr vom Pkw eines 30-jährigen Mannes niedergestoßen. Der Autofahrer gab an, vom Scheinwerferlicht eines entgegenkommenden Busses geblendet worden zu sein. In Wolfurt bemerkte ein 44-jähriger Lkw-Chauffeur gegen 7.00 Uhr zu spät, dass das vor ihm fahrende Auto vor einem Schutzweg anhielt. Er versuchte ein Ausweichmanöver und geriet dabei mit der rechten Fahrzeugseite auf eine Böschung. Dadurch kippte der Lkw nach links auf die Straße um. Verletzt wurde niemand, am Schwerfahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 14-jährige Vorarlbergerin auf Schutzweg angefahren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen