AA

135.600 Euro zur Verfügung

Der Fonds "Gesundes Vorarlberg" hat im Vorjahr für 26 Projekte 135.600 Euro zur Verfügung gestellt. Wie der Fonds am Don-nerstag in einer Aussendung bekannt gab, stand 2003 vor allem die Steigerung des Bekanntheitsgrads im Vordergrund.

Am 28. Oktober wird über neue Projektförderungen entschieden.

Auf Basis eines ganzheitlichen Gesundheitsverständnisses unterstützt der Fonds „Gesundes Vorarlberg“ Projekte, die nicht nur auf das körperliche Wohlbefinden abzielen, sondern auch psychische und soziale Gesundheit fördern. Vor allem Kindergärten und Schulen, aber auch verschiedene Vereine und Gemeinden sind angesprochen. Als offizieller Partner des “Österreichischen Netzwerks für Betriebliche Gesundheitsförderung“ zählen aber auch einzelne Betriebe zur Zielgruppe des Fonds. Ziel sei es, die Gesundheitsförderung als fixen Bestandteil der Gesundheitskultur in den Familien, Kindergärten, Schulen und in der Arbeitswelt zu verankern, so Gesundheits-Landesrat Hans-Peter Bischof (V). Es gehe auch darum, jungen Menschen Lebenskompetenz zu vermitteln.

Der Fonds wurde 1994 von der Vorarlberger Landesregierung und der Vorarlberger Gebietskrankenkasse ins Leben gerufen. Förderanträge für das kommende Jahr können noch bis 14. Oktober eingebracht werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 135.600 Euro zur Verfügung
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.