AA

1300 LäuferInnen beim 16. Dornbirner Sparkasse Stadtlauf

Startschuss des Hauptlaufes beim 16. Dornbirner Sparkasse Stadtlauf
Startschuss des Hauptlaufes beim 16. Dornbirner Sparkasse Stadtlauf ©Sparkasse
Dornbirn. Am 25. Mai war es wieder soweit. Dornbirn lud zum 16. Mal zum Dornbirner Sparkasse Stadtlauf ein. Die Strecke führt die 1400 Läufer auch dieses Jahr durch das Zentrum von Dornbirn.

Den Flair der Innenstadt von Dornbirn konnten die Läuferinnen und Läufer an diesem Tag auf ganz besondere Art und Weise erleben. Egal ob unter 8 oder über 80 Jahren in Dornbirn wurde für alle etwas geboten.

Coca Cola Junior Marathon

Über 800 Kinder hatten Spaß und Freude an der Bewegung und standen im Mittelpunkt beim Coca Cola Junior Marathon. 450 Schüler wurden dabei von den Lehrpersonen begleitet. Eltern, Lehrer und Vereinsfunktionäre waren stolz auf die guten Ergebnisse der Youngsters.

Firmenlauf

Gesucht wurde das schnellste Unternehmen. Pro Team starteten drei bis fünf Personen und absolvierten eine Strecke von 3,1 km. Sieger dieser Kategorie wurde das Blum Laufteam dicht gefolgt von Omnicron 1 und Giga Sport Dornbirn. Die Gewinner konnten einen Geldpreis von Werner Böhler  und Harald Gisinger (Vorstand Sparkasse Dornbirn) entgegen nehmen.

Wettkampfatmosphäre beim Hauptlauf.

Die Strecke von 10,2 km musste mit acht Runden durch die Innenstadt absolviert werden. Sieger bei den Herren wurde Jakob Mayer vom TS Dornbirn in einer Zeit von 34:10 Minuten gefolgt von Martin Bader (MP-Team Dornbirn) mit 35:18 Minuten und Daniel Schroeter.

Bei den Damen konnten die Vorjahressiegerin Brigitte Schoch aus der Schweiz mit einer Zeit von 41:22 Minuten, sowie die Zweitplatzierte Manuela Moritsch vom LSG Vlbg. mit 45:31 Minuten, gefolgt von Julia Ender mit 47:14 Minuten, überzeugen.

  

Weitere Ergebnisse finden Sie unter www.your-sports.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • 1300 LäuferInnen beim 16. Dornbirner Sparkasse Stadtlauf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen