13 Nationen beim Montafon-Arlberg-Marathon

Läufer aus 13 Nationen sind am Freitag vom Silbertal nach St. Anton unterwegs (Beginn: 9 Uhr, das Zeifenster wird bis 17 Uhr offen gehalten).

Darunter Vorjahressieger Gerhard Frick aus Südtirol und der zweifache moldawische Olympionike Vlas Valeriu. Ein Shuttlebus bringt die Teilnehmer nach der Zielankunft jeweils stündlich zurück nach Silbertal. In allen Bewerben ist Nordic Walking erlaubt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • 13 Nationen beim Montafon-Arlberg-Marathon
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.