Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

13. Lustenauer Fußball-Ortsvereineturnier

Spannende Zweikämpfe beim Ortsvereineturnier
Spannende Zweikämpfe beim Ortsvereineturnier ©Privat
 30 Lustenauer Vereine und Unternehmer beim Ortsvereineturnier am Start.

Lustenau. Seit 14 Jahren veranstaltet der Freizeitklub SC 2000 das beliebte Lustenauer Fußball-Ortsvereineturnier, bei dem sowohl der Fußball als auch das gesellige Miteinander im Mittelpunkt stehen. Am Samstag, den 7. Juli 2012, treffen sich wieder fußballbegeisterte Vereine und Firmen aus der Marktgemeinde, um sich auf dem grünen Rasen im Stadion an der Holzstraße zu messen. Heuer erstmals mit von der Partie: Die Lebenshilfe Vorarlberg.

Über 320 Mannschaften mit mehr als 3200 SpielerInnen haben in den letzten 13 Jahren das Lustenauer Ortsvereineturnier des SC 2000 zu dem gemacht was es heute ist: Ein über die Ortsgrenzen hinaus bekanntes Fußballfest, „wo Luschnou an Tag lang tschuttat, wo ma´s frey heat und an Hufö Bekannti triöfft!“ Dabei ist das Ortsvereineturnier der Stickergemeinde kontinuierlich gewachsen, im letzten Jahr waren es über 1.500 BesucherInnen, die ins Stadion an die Holzstraße pilgerten und sich neben rassiger Fußballkost vom SC 2000 auch kulinarisch verwöhnen ließen.

Partner Lebenshilfe Vorarlberg

Mit von der Partie ist heuer wieder die Lebenshilfe Vorarlberg. Die Werkstätte Lustenau wird nach dem großen Erfolg vom Vorjahr wieder die Preise gestalten. Außerdem findet im Rahmen des Kleinfeld-Turniers wieder ein „Unified-Spiel“ statt, bei dem Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam ein Spiel bestreiten werden. Bei dieser Partie werden auch prominente Gäste ihren Kickbeitrag zum großen Fußballfest in Lustenau beitragen. „Der SC 2000 spendet der Lebenshilfe auch einen Teil ihrer Erlöse, die im Vorjahr 2.000 EURO betragen haben. Mindestens ebenso wichtig ist aber die aktive Teilnahme, das Dabeisein und Beitragen unserer Leute. Ein herzliches Danke schön dafür“, so Unternehmenssprecher Martin Kopf.

Auch heuer messen sich 30 Mannschaften ab 8:30 Uhr bestehend aus Vereins- und Firmen- sowie Hobbymannschaften im FC Stadion in der Holzstraße. Die Philosophie des Ortsvereineturniers ist der Spaß am Fußball und die Geselligkeit im Anschluss. So hat sich das Ortsvereineturnier insbesondere zu einem jährlichen Fixpunkt als Treffen für Jung und Alt entwickelt.

Neben dem kulinarischen Angebot wird auch jedes Jahr das Rahmenprogramm erweitert. Für Kinder steht eine Hüpfburg bereit, weiters stehen Kutschenfahrten, Kinderschminken und Kreidenmalen auf dem Programm. „Wir hoffen auch heuer an den Erfolg der letzten Jahre anschließen zu können und sind gespannt auf tolle, faire Fußballspiele bei denen der Spaß im Mittelpunkt steht und Sieger als auch Verlierer gemeinsam das Fest ausklingen lassen und gebührend feiern werden“, so Präsident Hermann Alge.

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • 13. Lustenauer Fußball-Ortsvereineturnier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen