AA

11. Ranglistenturnier 2009 des 1. Vorarlberger Poker Sport Vereines

Das Siegerfoto (v.l.n.r. David Zanon, Markus Prietl, Thomas Pitscheider)
Das Siegerfoto (v.l.n.r. David Zanon, Markus Prietl, Thomas Pitscheider) ©www.vpsv.at
11. Ranglistenturnier

Dornbirn. 41 Pokerspieler trafen sich zum 11. Ranglistenturnier des VPSV. 
Am Ende setzte sich Markus Prietl im Heads-Up gegen Gastspieler David Zanon durch. Markus hatte ein paar Achten auf der Hand und David mit Junge Zehn zwei Overcards. Das Board brachte David keine Hilfe, und somit stand Markus als Sieger fest. Den Dritten Platz erreichte Obmann Thomas Pitscheider.
In der Gesamtwertung ist vor dem letzten Turnier noch nichts entschieden.
“Lubo” Kocak schaffte es in den letzen beiden Turnieren nicht, den Sack zu zumachen. Auch alle anderen Top-6-Spieler konnten ihr Punktekonto nicht wirklich aufstocken. So konnte sich Markus Prietl auf den dritten Paltz vorschieben. Realistische Chancen auf den Meistertitel im letzten Ranglistenturnier haben damit wohl noch Lubo Kozak, Thomas Kreidl und Markus Prietl. Mit einem Sieg im letzten Turnier können es wohl auch noch Peter Pitscheider, Helmut Wagner, Thomas Pitscheider und Martin Brockmann schaffen. Für Spannung ist jedenfalls gesorgt.

Interessenten, die auch einmal mitspielen oder mehr über unseren Verein erfahren möchten, können sich auf poker@vpsv.at melden.

Final Table:
1. Markus Prietl
2. David Zorn
3. Thomas Pitscheider
4. Harald Mangeng
5. Simon Hämmerle
6. Petra Mangeng
7. Mathias Burtscher
8. Norbert Strasser
9. Patrick Bobleter
10. Christian Turkanu

Rangliste nach 11 Turnieren:
1. Lubomir Kozak (15720 Punkte)
2. Thomas Kreidl (13497 Punkte)
3. Markus Prietl (13491 Punkte
4. Peter Pitscheider (12375 Punkte)
5. Helmut Wagner (12055 Punkte)
6. Thomas Pitscheider (11772 Punkte)
7. Martin Brockmann (11532 Punkte)

Mehr auf WWW.VPSV.AT

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • 11. Ranglistenturnier 2009 des 1. Vorarlberger Poker Sport Vereines
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen