Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

11 Millionen Klicks über Nacht: Diese Bachelorarbeit treibt Menschen in den Wahnsinn

©dpa (Symbolbild)
Ein Halbkreis, eine Lok, ein Roboter und eine simple Idee - mit diesen Zutaten produzierte der Schweizer Student Christian Schürch seine Bachelorarbeit und ein Video, das innerhalb kürzester Zeit zum Internet-Hit wird.

Jedes Mal wenn man denkt, die Lok müsste doch gleich vom Ende der Schiene fallen, kommt dieser Roboterarm und legt das hinterste Schienenteil vor die Eisenbahn. Internet-User weltweit sind begeistert – zahlreiche Menschen bringt es allerdings zur Verzweiflung.

Bachelorarbeit schlägt hohe Wellen

Wie der Schweizer Christian Schürch im Interview mit “20Minuten” erzählte, veröffentlichte er ein kurzes Gif des Videos zunächst nur in einem kleines Bilderforum, wo es sich über Nacht verselbstständigte. Schon am nächsten Morgen befand es sich auf der Hauptseite von Reddit und der Videoplattform Imgur, wo das Video innerhalb einer Nacht über 11 Millionen Mal geklickt wurde. Inzwischen stellte der 25-jährige Luzerner das Filmchen in einer zehn Minuten Version auch auf Youtube.

»Robotic Loop«

Der Maschinenbaustudent Chrisitan Schürch hat den Roboter im Zuge seiner Bachelorarbeit programmiert. Die Programmiersprache dazu musste sich der 25-jährige teilweise selber aneignen, erzählt der Schweizer gegenüber “20Minuten”. Er wollte mit dem Projekt zeigen, wie genau und präzise Roboter arbeiten können.

Geniale Idee, die Unwohlbefinden auslöst?

In den Kommentaren unter dem Video auf Imgur finden sich gemischte Meinungen über das Videoprojekt. Während viele die Idee einfach nur genial finden, bemängeln andere, dass der Halbkreis bei ihnen Unwohlbefinden auslöse. Das Video sei “stressig”, weil man denke, die Bahn könne jeden Moment von den Gleisen fallen.

(red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaltung
  • 11 Millionen Klicks über Nacht: Diese Bachelorarbeit treibt Menschen in den Wahnsinn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen