AA

11. Fest der Kulturen - Internationales Flair am Marktplatz in Rankweil

Zahlreiche Besucher (v.l.) Landesrat Ing. Erisch Schwärzler, AK-Präsident Hubert Hämmerle und Vizepr. Bernhard Heinzle
Zahlreiche Besucher (v.l.) Landesrat Ing. Erisch Schwärzler, AK-Präsident Hubert Hämmerle und Vizepr. Bernhard Heinzle ©Marktgemeinde Rankweil

Traumhaftes Wetter und tropische Temperaturen lockten mehrere hundert Besucher an den Marktplatz um den Hauch der großen weiten Welt mitten in Rankweil zu genießen.
Bürgermeister Ing. Martin Summer sowie Gemeinderat Helmut Jenny freuten sich, das mittlerweile “11. Fest der Kulturen” zu eröffnen und luden zu einer kulturellen und kulinarischen Rundreise der besonderen Art.

Die zahlreichen Besucher, unter ihnen Landesrat Ing. Erich Schwärzler sowie AK-Präsident Hubert Hämmerle und Vizepr. Bernhard Heinzle, genossen einen Tag voller Tanz, Musik und kulturellen Begegnungen. Folkloregruppen aus Afrika, der Türkei, Polen, Bosnien, Italien, Serbien, Slowenien, Südtirol, dem arabisch-islamischen Raum und natürlich auch aus Vorarlberg waren gekommen, um gemeinsam ein buntes, beschwingtes Fest zu feiern.
Jede Volksgruppe präsentierte sich mit ihren traditionellen Trachten, Liedern, Tänzen, Speisen und Getränken.
Mit landestypischen, kulinarischen Köstlichkeiten ließen sich die begeisterten Besucher verwöhnen. Nach Herzenslust wurde probiert, verkostet und geschlemmt.

Der Kontakt untereinander ist für ein gemeinschaftliches Leben besonders wichtig. Aus diesem Grund wurden in diesem Jahr erstmalig alle seit Juni 2010 Zugezogenen zu einem Treffen “Aller Anfang ist Begegnung” persönlich eingeladen. Nach wichtigen Informationen zum neuen Heimatort genossen die Neuzugezogenen das internationale Flair beim “Fest der Kulturen” und nutzten die Möglichkeit, mit den Gemeindeverantwortlichen ins Gespräch zu kommen.

Am Marktplatz 1,6830 Rankweil, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • 11. Fest der Kulturen - Internationales Flair am Marktplatz in Rankweil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen