AA

1050 Euro für das Hilfswerk

Archivbild Lustenauer Kilbi
Archivbild Lustenauer Kilbi ©VMH

Lustenau. Das Luschnouar Derby auf der Kilbi bringt 1.050 Euro für das Lustenauer Hilfswerk.

Am Kilbisonntag stellten sich acht Spieler von FC Lustenau und SC Austria Lustenau gemeinsam in den Dienst der guten Sache. Im Rahmen des „Luschnouar Derby“ auf der Kilbi jonglierten sie den Ball mit Fuß und Kopf, wobei jeder Ballkontakt von der Hypobank Lustenau mit einem Beitrag gesponsert wurde. Zusätzlich wurde die Aktion auch von Austria Lustenau und FC Lustenau mit einem Beitrag unterstützt, sodass 1.050 Euro an das Lustenauer Hilfswerk überwiesen werden konnten.
Der Dank für das schöne Ergebnis ergeht an die Spieler Lukas Vogel, Pius Grabher, Sabri Vural, Philipp Hagspiel, Christian Mendes, Philipp Eisele, Sidinei de Oliveira und Marquinhos, das Schiedsrichterteam Simon Unterassinger und Fabian Grabher, sowie den Hauptsponsor Hypobank Lustenau und an FC Lustenau und SC Austria Lustenau.

Quelle: Lustenauer Gemeindeblatt

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • 1050 Euro für das Hilfswerk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen