Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

102 Jahre KMV Clunia

Die neuen Ehrenburschen Dir. Dr. Georg Konzett und Univ.-Prof. Dr. Etienne Wenzl
Die neuen Ehrenburschen Dir. Dr. Georg Konzett und Univ.-Prof. Dr. Etienne Wenzl ©KMV Clunia/Öller

Georg Konzett und Etienne Wenzl werden “Ehrenburschen”. – “Am 3.-5. Dezember 2010 feiert die Katholische Mittelschulverbindung Clunia Feldkirch ihr 102-jähriges Bestehen”, berichten Senior Marion Lorünser aus Braz (HAK Bludenz) und Philistersenior Mag. Michael Rusch aus Feldkirch. “Höhepunkte sind der Festgottesdienst am Samstagabend, 4.12.09, in der Kapuzinerkirche in Feldkirch mit Verbindungsseelsorger Stadtpfarrer Msgr Rudolf Bischof und der Festkommers am 4.12.09, 20 Uhr, im Rittersaal der Schattenburg mit der Festrede von Dr. Andreas Insam zum Thema “Mitarbeiterbeteiligung: ein Eckpfeiler für die Zukunft” und der Verleihung der Würde eines “Ehrenburschen” an die Altphilistersenioren Dir. Dr. Georg Konzett und Chefarzt Univ.-Prof. Dr. Etienne Wenzl.”

“Wir verfügen über eine solide Mitgliederentwicklung bei den Jungen in der Clunia”, freuen sich Senior Marion Lorünser und Philistersenior Mag. Michael Rusch. “Die Gründungsintentionen – der Einsatz für die Prinzipien religio (Religion), patria (Vaterland), scientia (Wissenschaft) und amicitia (Lebensfreundschaft) – sind nach wie vor aktuell”.

Für ihre Treue zur Clunia erhalten Erinnerungsbänder: Mag. Stefan Mähr aus Feldkirch und Dr. Norbert A. Jenny aus Seeboden/Kärnten für 25-jährige Mitglied-schaft das 50-Semesterband, Willibald Rimml aus Imst für 50-jährige Mitgliedschaft das 100-Semesterband.

Der Veranstaltungsreigen startet am Freitagabend, 3.12.09, mit einem Begrüßungsabend auf der Bude und klingt am Sonntag, 5.12.09, 10 Uhr, mit einem Frühschoppen im Rösslepark aus.

Clunia-Feldkirch umfasst derzeit 140 Mitglieder; seit 1991 können auch Mädchen vollberechtigte Mitglieder der Clunia werden. 1977 wurde Clunia reaktiviert; als Philistersenioren wirkten seit damals Dr. Lorenz Konzett, Ing. Heinz Gesson, Gerold Konzett, DI Peter Nachbaur, Dir. Dr. Georg Konzett, Dir. Mag. Wolfgang Türtscher, Univ.-Prof. Dr. Etienne Wenzl und seit 2010 Mag. Michael Rusch.

Neustadt 37,6800 Feldkirch, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • 102 Jahre KMV Clunia
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen