Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

100 Jahre Liechtensteinische Briefmarken

Fürst Johann II von und zu Liechtenstein ziert eine der vier Sondermarken zum Briefmarkenjubiläum
Fürst Johann II von und zu Liechtenstein ziert eine der vier Sondermarken zum Briefmarkenjubiläum ©Manfred Bauer
100 Jahre Briefmarken in Liechtenstein

Am 1. Februar 1912 erschienen die ersten drei Briefmarken des Fürstentums Liechtenstein.

Vaduz – Liechtenstein feiert heuer den 100. Geburtstag der Ausgabe der ersten drei Briefmarken am 1. Februar 1912. Die damaligen „Freimarken“ zu 5, 10 und 25 Hellern zeigten den damals regierenden Fürsten Johann II. von und zu Liechtenstein. Einen der beliebtesten Fürsten überhaupt, er hatte den Beinamen „Der Gute“. Ein Portrait des Fürsten Johann II. ziert nun auch eine der vier Sondermarken, mit welcher die Philatelie Liechtenstein auf dieses besondere Jubiläum hinweist. Der mit dem Entwurf betraute Grafiker Hans Peter Gassner hatte die Aufgabe, trotz des geschichtlichen Rückblicks auf die vergangenen 100 Jahre zeitgemäße Briefmarken zu kreieren.

Handgezeichnet

Dazu hat Gassner die von ihm handgezeichneten Portraits der Staatsoberhäupter jeweils vor einen andersfarbigen Hintergrund gestellt, welcher die Jahreszahlen von 1912 bis 2012 in römischer Zahlendarstellung zeigt. Die Sondermarken erscheinen im 8er-Bogen sowie in einem unperforierten Sonderblock und sind ab dem 1. Februar 2012 erhältlich. Die Sondermarke zum Thema 150 Jahre Verfassung und Landtag und die traditionelle Europabriefmarke 2012 erscheinen am 5. März dieses Jahres.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • 100 Jahre Liechtensteinische Briefmarken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen