Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

10. Int. GAISTEX Hallenturnier des FC Lustenau war ein voller Erfolg

Drei Tage lang wurde den Zuschauern beim FC-Hallenturnier toller Fußball geboten.
Drei Tage lang wurde den Zuschauern beim FC-Hallenturnier toller Fußball geboten. ©cth
10. Int. GAISTEX Hallenturnier des FC Lustenau war ein voller Erfolg

70 Teams aus vier Nationen kämpften um den Siegerpokal.

Lustenau. Drei Tage lang stand die Sporthalle des BG Lustenau ganz im Zeichen des internationalen Fußballs und einer Menge an Talent. Dabei präsentierte sich auch der FC-Lustenau Nachwuchs von seiner besten Seite und konnte mit zahlreichen Top-Drei-Platzierungen bei auftrumpfen. “Uns war es wichtig, starke Teams dabeizuhaben, die hochwertigen Fußball bieten”, erklärt Nachwuchsleiter Horst Maderthaner. “Dass es dadurch natürlich nicht so leicht ist Top-Platzierungen für den Veranstalter herauszuspielen, ist uns klar”, ergänzt er und darf deshalb besonders stolz auf den eigenen Nachwuchs blicken.
Die kontinuierlich hervorragende Nachwuchsarbeit des FC Lustenau 07, der unter dem Motto “Kraft aus der Region” fußballbegeisterten Kindern eine Heimat bietet, zeigt also seine Früchte.

Die Endtabellen im Überblick:
U9
Rang Team Spiele Torv. Punkte
1. JSG Hege/Nonnenhorn 5 18 : 1 15
2. FC Lustenau 1 5 11 : 6 12
3. SK Brederis 1 5 5 : 7 7
Bei der U9 waren die Gäste aus Nonnenhorn wieder eine Klasse für sich. Der Bodenseekreis-Meister gewann die U9 zum 3. Mal in Folge.
U17
Rang Team Spiele Torv. Punkte
1. Team Graubünden 5 12 : 6 12
2. FC Lustenau 1 5 10 : 5 9
3. SC Austria Lustenau 1 5 8 : 5 8
Teilweise hochklassige Techniker konnten in der topbesetzten U17 bestaunt werden. In einer ausgeglichenen Gruppe hatte schlussendlich die
Eidgenössische Graubünden-Auswahl die Nase vorn vor 4 Lustenauer Teams!
U7
Rang Team Spiele Torv. Punkte
1. SC Austria Lustenau 5 31 : 0 15
2. VFB Hohenems 2 5 13 : 5 12
3. FC Lustenau 1 5 12 : 10 9
Die Kleinsten der Austria Lustenau für einmal ganz groß: sie gewannen das Turnier überlegen. Kompliment an die ersatzgeschwächten FC-Kicker. Im 3. Turnier an diesem Wochenende gab es den dritten Podestplatz.
U12
Rang Team Spiele Torv. Punkte
1. FC Lustenau 1 5 14 : 6 12
2. Innsbrucker AC 5 18 : 7 11
3. VFB Hohenems 5 10 : 9 10
In einer hochstehenden Gruppe, die gleichzeitig auch sehr ausgeglichen war, setzte sich der Gastgeber FC Lustenau schlussendlich knapp, aber verdient durch. Der erste Turniersieg – und das in einer enorm starken Gruppe, war unter Dach und Fach.3
U13
Rang Team Spiele Torv. Punkte
1. SC Austria Lustenau 4 15 : 5 10
2. FC Lustenau Selection 4 15 : 5 9
3. FC Au-Berneck (CH) 4 9 : 8 5
Durch die kurzfristige Absage des DSV Dornbirn wurde in 12-Minuten-Spielen der Turniersieger ermittelt. Nach einem packenden Zweikampf um den Turniersieg hatten unsere Freunde aus der Gemeinde, Austria Lustenau, die Nase vorn.
U14
Rang Team Spiele Torv. Punkte
1. SCR Altach 5 16 : 2 13
2. FC Lustenau 2 5 10 : 8 12
3. BW Feldkirch 5 8 : 3 8
Überraschend bis zum letzten Spiel in Führung, wurde das Team des FC Lustenau 2 noch knapp von SCR Altach abgefangen. Mit einer tollen Leistung im Finalspiel holten sich die Rheindörfler verdient den Turniersieg. Für den FC gab es den 6. Podestplatz im sechsten Spiel.
U8
Rang Team Spiele Torv. Punkte
1. Austria Lustenau 5 13 : 3 13
2. JSG Nonnenhorn 5 9 : 4 11
3. FC Lustenau 1 5 6 : 2 10
Dritter Turniersieg der Austria auf dem FC-Lustenau-Turnier. Die Zweitjüngsten zeigten tollen Fußball und begeisterten Trainer und Zuschauer gleichermaßen.
U10
Rang Team Spiele Torv. Punkte
1. Innsbrucker AC 6 11 : 2 15
2. FC Lustenau Löwen 6 10 : 2 15
3. FC Höchst 6 8 : 3 12

Besonderheit 1 bei der U10: 7 Teams kämpften um den Turniersieg in dieser sehr starken Gruppe. Besonderheit 2: das Team des IAC gewann das Turnier dank des um 1 Tor besseren Torverhältnisses vor den Löwen des FC Lustenau.
U11

Rang Team Spiele Torv. Punkte
1. Brühl St. Gallen 5 18 : 3 15
2. FC Lustenau A 5 7 : 7 10
3. SCR Altach 5 13 : 5 9

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • 10. Int. GAISTEX Hallenturnier des FC Lustenau war ein voller Erfolg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen