Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

10 Fragen an Model Silke G.

Hohenems -  Eigentlich hat sie einen technischen Beruf erlernt, was auch Silkes Kindheitstraum war. Jedoch arbeitet sie nun immer wieder als Model und es mangelt ihr nicht an Aufträgen.
Interview mit Silke G.
Silke in Bildern

Die fünffache Mutter liebt ihre Jeans. Damit ihr diese auch nach ein paar Leckereien immer noch passen, geht das Vorarlberger Model 4 bis 6 Mal pro Woche ins Fitnessstudio. Mit ihren Idealmaßen hätten wir jedoch auch nichts anderes erwartet, weil auch Silke weiß: „Von nichts kommt Nichts!“

Dennoch genießt das Mannequin derzeit nicht nur viel Aufmerksamkeit von den unterschiedlichsten Auftraggebern, sondern auch von ihrer Familie, die auf jeden Fall immer Priorität hat.

 

Interview mit Silke G.:

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • 10 Fragen an Model Silke G.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen