Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

1.Vorklöstnerfaschingsopening der Bregenzer Pipeline-Hülar

Faschingsopening 11.11.2010

Am 11.11.2010 eröffnete die Bregenzer Guggamusik Pipeline-Hülar die 5.Jahreszeit mit dem
1.Vorklöstner Faschingsopening im Schöller2Welten in Zusammenarbeit mit dem Nullzwo.
Der Gedanke für dieses Fest war eigentlich das der Fasching wieder gemeintschaftlich
ausgiebig gefeiert wird.da bis dieses Jahr immer nur um 11.11 Uhr die Eröffnung der 5.
Jahreszeit erfolgte,kam uns dieser Gedanke dieses Fest im Vorkloster zu starten.
Die Eröffnung erfolgte durch das DUO Pulsschlag die unser Fest musikalisch
unterstützten.Es spielten verschiedene Guggen und Musikgruppen aus Österreich und
Deutschland.Um 14.30 Uhr trat die neue Guggemusik Lochauer Pfütza Pfiefa auf,
anschließend gab der Bürgermeister der Stadt Bregenz Markus Linhart die
Eröffnungsrede zu diesen Fest bei.Weiter ging es dann mit der Guggemusik
Staaplattaflözer aus Sattaas,bis dann endlich der große Moment kam
unser selbst genähtes Kostüm und unser Programm zu präsentieren.Weitere
Highlights waren die Adelegg Schalmeien aus Isny die den weg nach Bregenz nicht scheute.
Es war für uns eine große Ehre das sich der Fanfarenzug Bregenz mit dem
Prinzenpaar 2009/2010 Markus und Beate Rusch samt Gefolge mit einer
Showeinlage präsentierten.Es freute uns sehr das sich auch das neue Prinzenpaar
2010/2011 Thomas und Christiane Hagspiel zeit nahmen um einige Worte an die
Besucher zu richten.Auch war es uns eine Ehre den Präsidenten der Faschingsgilde
Bregenz,den Ore,Ore Verein sowie diverse Altprinzen begrüßen zu dürfen.
Die Garde aus Dornbirn Kehlegg heizte die Besucher mit ihrer Tanzeinlage ein.
Ab 20.00 Uhr ging es dann in der Kölschbar NULLZWO musikalisch mit den Guggenmusiken
Bregenzer Pipeline-Hülar,Harder
Schlösslefeager,Lochauer Pfütza Pfiefa und Gitzifägar aus Nendeln weiter,den Abschluß
für dieses super Fest war das Monsterkonzert mit allen Guggenmusiken.

Eine Dankeschön geht ganz besonders an unsere Sponsoren und an alle die uns
unterstützten.

Dieses Fest war ein besonderes Ereignis und ein guter Start in die Faschingssaison.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • 1.Vorklöstnerfaschingsopening der Bregenzer Pipeline-Hülar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen