Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

1 Sieg, 1 Niederlage für Cardinals

Die Cardinals verliern erstmals gegen Traiskirchen
Die Cardinals verliern erstmals gegen Traiskirchen ©Huber
Ein Sieg und eine Niederlage am Wochenende für das Bundesligateam der Feldkircher   Gegen eine offensiv starke Traiskirchner Mannschaft verlieren die Cardinals ihr erstes Heimspiel gegen die Niederösterreicher mit 7:10. In Spiel zwei folgt mit einem 11:1 Sieg Wiedergutmachung.

Das Team von Chefcoach Meini Hasler verlor erstmals daheim gegen Traiskirchen, die Gründe dafür lagen in einer schwachen Defensivleistung. Der schnellen 1:6 Führung der Gäste mussten die Cardinals über die gesamte Spieldauer nachlaufen.

 

Mit einer ordentlichen Portion Wut im Bauch zeigen die Cardinals aber Charakter. Gegen Pitcher Jorge Alarcon kann Traiskirchen zwar im ersten Inning die Bases laden und einen Punkt erzielen, das soll in fünf Innings aber alles gewesen sein. Denn fünf Abschnitte reichen den Cardinals, um gegen die selben Pitcher wie in der ersten Partie eine zehn Punkte Führung zu erzielen. Mit Reto Cola und Thomas Hartmann auf Base, gelingt US-Import Max Stepan mit einem weiten Tripple an den Tennisplatzzaun der Walk-Off Hit.

Jetzt heißt es für den gesamten Kader sich diese Woche auf das schwere Auswärtsspiel im Burgenland einzustellen. Am Samstag sind die Feldkircher Baseballer zu Gast in Rohrbach.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • 1 Sieg, 1 Niederlage für Cardinals
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen