AA

1.250 Flüchtlinge im Ländle betreut

In Vorarlberg werden derzeit nach Angaben der Caritas 1.250 Flüchtlinge betreut. Erst wenn ein Großteil der Asylanträge abgeschlossen sein wird, könne sich diese Zahl verringern.

So Michael Natter von der Flüchtlingsstelle.
Die Betreuung von 1.250 Flüchtlingen entspreche der Vorarlberg zugeteilten Quote, so Natter.

Wie der ORF berichtet, schätzt Natter, dass sich die Personalaufstockung beim Bundesasylsenat zu Jahresbeginn frühestens in zwei bis drei Jahren auf die Situation auswirken wird.

Erst wenn ein Großteil der momentan 27.000 laufenden Asylverfahren abgeschlossen sein wird, könnte sich die Zahl der zu betreuenden Flüchtlinge in Vorarlberg verringern, so Natter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 1.250 Flüchtlinge im Ländle betreut
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen