1.150 m² Lärmschutz in Lustenau fertiggestellt

Im Bereich Lustenau wurden in den letzten Monaten rund 600 Meter Lärmschutz neu errichtet.
Im Bereich Lustenau wurden in den letzten Monaten rund 600 Meter Lärmschutz neu errichtet. ©ÖBB
Hochabsorbierende Holzbetonelemente schützen die Anrainer im Bereich des Bahnhofes Lustenau auf einer Länge von 580 Metern wirkungsvoll vor Bahnlärm

Lustenau. Seit Ende April 2014 haben die ÖBB im Bereich Bahnhof Lustenau intensiv an der Verbesserung des Lärmschutzes gebaut. Nach dreimonatiger Bauzeit wurden die Arbeiten für die neuen Lärmschutzwände in Fahrtrichtung Bregenz rechts der Bahnstrecke auf einer Länge von rund 500 Metern sowie links der Bahn mit ca. 80 Metern mittlerweile zeitgerecht abgeschlossen. Praktisch im Eilzugtempo wurden 130 massive Stahlprofile versetzt und 1.150 m² hochabsorbierende Holzbetonelemente montiert. Die beiden Lärmschutzwände entlang der Bahnstrecke von der neuen Rheinbrücke bis zum Bahnhof schützen nun die Siedlungsbereiche vor Bahnlärm und sorgen so für mehr Lebensqualität der betroffenen Anrainer.

Arbeiten fanden bei laufendem Bahnbetrieb statt

Eine besondere Herausforderung für die Fachkräfte der ÖBB sowie der beauftragten Firmen war, dass die Arbeiten bei laufendem Bahnbetrieb durchgeführt wurden, der trotz der Bauarbeiten störungsfrei abgewickelt werden konnte. Die ÖBB bedanken sich bei den betroffenen Anrainern für das entgegengebrachte Verständnis. Die Bauleistungen für das Lärmschutzprojekt im Bahnhof Lustenau umfasst ein ÖBB-Investitionsvolumen von 400.000 Euro.

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister

Als umfassender Mobilitätsdienstleister bringt der ÖBB-Konzern jährlich 469 Millionen Fahrgäste und 109,3 Mio. Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. 92 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern, zu 90 Prozent aus Wasserkraft. Die ÖBB gehören mit 95,9 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Konzernweit sorgen 39.513 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus (zusätzlich 1.761 Lehrlinge) dafür, dass täglich rund 1,3 Mio. Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.

Quelle: ÖBB Holding AG

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • 1.150 m² Lärmschutz in Lustenau fertiggestellt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen