Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Luschnouar Kräutermarkt

Das Team des Vereins FNL Kräutergarten wartet auch heuer mit enormem Wissen und gewiehenen Kräutersträußchen auf.
Das Team des Vereins FNL Kräutergarten wartet auch heuer mit enormem Wissen und gewiehenen Kräutersträußchen auf. ©Christian Grass (über Marktgemeinde Lustenau)
Lustenaus Zentrum präsentiert die „Welt der Kräuter“ am 8. August 2020.

Knapp neben dem Feiertag „Maria Himmelfahrt“ steht in Lustenaus Marktkalender alljährlich der sehr beliebte Kräutermarkt. Dieser Zeit – inmitten des August – wird eine besonders intensive Wirkung in Bezug auf das Thema Kräuter nachgesagt. Blühendes, Schmeckendes, Riechendes, Aromatisches, Würziges und Heilendes wartet auf die Besucherinnen und Besucher.

Produktreichtum an 23 zusätzlichen Ständen

Die Wochenmarktfahrerinnen und Wochenmarktfahrer legen einen Schwerpunkt auf das Thema Kräuter und an weiteren 23 Ständen werden interessante Produkte präsentiert.

Ausgedehntes Marktgebiet

Gerade in Zeiten wie diesen gewinnt die Heilwirkung von Kräutern eine noch größere Bedeutung. Auch aus Rücksicht auf die diesjährige Situation wird das Marktgebiet etwas ausgedehnt und Besucherinnen und Besucher sind herzlichst eingeladen, sich beim Spaziergang über den Kirchplatz, durch die Passage zwischen Bücherwurm und Reichshofsaal bis hin zum BOTTA, inspirieren zu lassen.

Workshop „grüne Kosmetik“ mit Margrit Hofer vom Eichelehof

Für Freunde von Naturkosmetik wartet ein besonderes Highlight vor dem BOTTA: Margrit Hofer vom Eichelehof bietet einen ca. einstündigen Workshop zum Thema „grüne Kosmetik“ an. Für einen Materialbeitrag von 10 Euro können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr eigenes Deodorant und eine Zahnpasta herstellen. Der Workshop findet vormittags zwei Mal (9:30 Uhr und 11:30 Uhr) statt und die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Weitere Infos und Anmeldungen unter markt@lustenau.at

Spezielle Töne

Den Kräutermarkt musikalisch bereichern wird der aus dem Allgäu stammende „Leierkastenmann“ Jürgen Laufer.

Kreative Aufgabe für den Nachwuchs

Im Bastelzelt wartet auch heuer eine tolle Aufgabe für den kräuterverliebten Nachwuchs. Die Einladung steht: Kommt und baut euer eigenes Insektenhotel!

Quelle: Marktgemeinde Lustenau/Hagspiel-Eisenhofer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Luschnouar Kräutermarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen