Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Betrunkener Paar-Streit eskaliert: Messer-Attacke auf Frau in Favoriten

Die Polizei wurde wegen eines eskalierten Streits nach Favoriten gerufen
Die Polizei wurde wegen eines eskalierten Streits nach Favoriten gerufen ©APA (Sujet)
Dienstagnacht kam es im Innenhof einer Wohnhausanlage in Wien-Favoriten zu einem offensichtlich gewaltsamen Streit unter Lebensgefährten. Eine Zeugin rief die Polizei.

Gegen 23:00 Uhr rief die Frau die Polizei in die Neilreichgasse. Es stellte sich heraus, dass ein 30-jähriger Afghane dort seine Lebensgefährtin im Zuge eines Streits nach offensichtlichem Alkoholkonsum mit einem Messer attackiert hatte.

An Hand verletzt - Frau kam ins Spital

Die Frau war dadurch an der Hand verletzt worden. Sie wurde von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr. Der 30-Jährige befindet sich in Haft.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 10. Bezirk
  • Betrunkener Paar-Streit eskaliert: Messer-Attacke auf Frau in Favoriten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen