Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„zemaführa“ mit Manfred Strolz

Der Autor Manfred Strolz beweist sich auch als Fotokünstler.
Der Autor Manfred Strolz beweist sich auch als Fotokünstler. ©Dieter Kohler

 

Dass sich der Bludenzer Autor Manfred Strolz vorwiegend Wortschöpfungen widmet ist bekannt. Dass er sich aber auch als Lichtbildner betätigt, beweist die kreative Bandbreite des Künstlers.

 

Um einen Einblick in das fotografische Schaffen von Manfred Strolz zu geben, wird am 5. Februar 2013 um 14.30 Uhr in der Beratungsstelle „OMNIBUS“ in der Anton-Schneider-Straße 21 in Bregenz seine Fotoausstellung „zemaführa“ eröffnet. Im Rahmen dieser Ganzjahresausstellung (Bilderwechsel im Juli) werden Aufnahmen aus der Natur, Skulpturen, Bauwerke und Schlösser sowie Graffitys aus Italien, der Schweiz und Österreich gezeigt. Die Fotos entstanden in den letzten 14 Monaten, einführende Worte zu der Ausstellung spricht der Künstler selbst. Interessenten sind herzlich willkommen.

 

 

 

 

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • „zemaführa“ mit Manfred Strolz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen