Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Zämma drum kümmra“ stellt sich vor

Achim Steinhauser ist der neue Leiter der Stelle für Pflegeberatung und Koordination
Achim Steinhauser ist der neue Leiter der Stelle für Pflegeberatung und Koordination ©Sozialdienste Götzis

Götzis. In den letzten Monaten war in den verschiedensten Medien immer wieder von Case und Care Management zu hören.

 

Diese neuen Begriffe im deutschen Sprachgebrauch führten schon zu manch heiterer Begebenheit. So wurde Herr Steinhauser, Leiter der Stelle für Pflegeberatung und Koordination „Zämma drum kümmra“, bereits gefragt, wozu es denn notwendig wäre, für Käse bzw. für den Keller einen eigenen Manager einzustellen. Aufgrund dieses Missverständnisses entschied sich die Marktgemeinde Götzis das Angebot des Case Managements unter einem – der Bevölkerung verständlichem Namen – anzubieten.

 

Die Stelle „Zämma drum kümmra“ ist Anlaufstelle für die betreuungs- und pflegebedürftige Bevölkerung (ab 60+) und deren Angehörige der Marktgemeinde Götzis und der Gemeinde Koblach.

 

„Zämma drum kümmra“ informiert neutral und unabhängig über:

•          die Angebote der Gemeinden im sozialen und pflegerischen Bereich,

•          die finanziellen Aspekte und Unterstützungen und

•          Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige.

Die Beratungen sind vertraulich, kostenlos und sie unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.

 

„Zämma drum kümmra“ vermittelt auf den Einzelfall zugeschnittene Hilfestellungen. Durch Hausbesuche oder qualifizierte Erstberatung wird ein Überblick über die jeweilige Betreuungs- bzw. Pflegesituation geschaffen. Gemeinsam mit den Betroffenen sowie deren Angehörigen wird ein individuelles Betreuungs- und Pflegekonzept erstellt und die erarbeiteten Hilfestellungen mit den Kooperationspartner (z.B. Krankenpflegeverein, Mobiler Hilfsdienst, Essen auf Rädern, Tagesbetreuung, Pflegeheim, Arbeitskreis Vorsorge und Sozialmedizin, pro mente, SMO Neurologische Rehabilitation, niedergelassene Ärzte und Therapeuten) koordiniert.

 

Faktbox:

 

Ansprechpartner ist Herr DGKP Achim Steinhauser

“Zämma drum kümmra” – Stelle für Pflegeberatung und Koordination

Schulgasse 5, 6840 Götzis

T 05523 / 64050 DW 406                                                                                                              

E case.manager@sozialdienste.goetzis.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • „Zämma drum kümmra“ stellt sich vor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen