AA

„Wir integrieren uns selber“

Aktive Integrationsarbeit: Jugendliche vom Lustenauer Full House.
Aktive Integrationsarbeit: Jugendliche vom Lustenauer Full House. ©Dietmar Stiplovsek
Lustenau - Das Integrationsprojekt „Heimatprojekt Luschnou“ soll ab 2013 Jugendliche mit Migrationshintergrund intensiv in der Gemeinde integrieren.

Das Mitwirken der jungen Leute steht genauso im Fokus wie die eigene Geschichte und das Lustenauer Lebensgefühl.

Wissen, warum man hier lebt

In Lustenau redet man anders als im Rest von Vorarlberg – das ist klar. Dass in Lustenau jedoch rund 66 unterschiedliche Nationen Zuhause sind und auch fast ebenso viele Sprachen gesprochen werden  – weniger. Das neue Integrationsprojekt „Heimatprojekt Luschnou“ des Jugend- und Kulturvereins Cultur Factor Y, das ab 2013 starten soll, geht der Frage nach, warum man hier lebt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • „Wir integrieren uns selber“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen