AA

„Wir bringen das Friedenslicht in die Häuser“

Friedenslicht Dalaas 2011
Friedenslicht Dalaas 2011 ©Doris Burtscher
Friedenslicht Dalaas 2011

In Dalaas versammelte sich die Feuerwehrjugend zur Übergabe des Friedenlichts.

Dalaas. Über 500 junge Feuerwehrler trafen sich beim Sportplatz in Dalaas, um das Friedenslicht zu holen. Feuerwehrjugendgruppen aus nah und fern füllten den Parkplatz und verfolgten aufmerksam die Übergabe des aus Bethlehem stammenden Friedenslichtes aus den Händen der Pfadfindergruppe Montafon an die Feuerwehrjugend Dalaas. Umrahmt wurde diese Feier von einer Bläsergruppe der Harmoniemusik Dalaas. Auch Bürgermeister Christian Gantner richtete Dankesworte an die jugendlichen Feuerwehrmänner und –frauen.
Dankesworte
Feuerwehrkommandant Wolfgang Ganahl freute sich über die vielen Burschen und Mädchen und wünschte allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr. Die stimmungsvoll dekorierte Bühne nutzten auch Pfarrer Alois Erhart und Feuerwehrkurat Pater Dominikus, um den anwesenden junge Leuten für ihre Bereitschaft, sich für den Nächsten einzusetzen, zu danken. Im Anschluss an die Worte holten die Vertreter der jeweiligen Feuerwehrjugendgruppen das Friedenslicht ab. Nach einer Stärkung machten sie sich mit den Laternen auf, um am darauffolgenden Heiligabend das Friedenslicht in den jeweiligen Heimatgemeinden an die Bevölkerung zu verteilen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dalaas
  • „Wir bringen das Friedenslicht in die Häuser“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen