AA

„Türkisch für Anfänger“ zu Besuch in Vorarlberg

©Filmverleih
Hohenems – Am Freitag waren Regisseur Dagtekin und Hauptdarsteller M’Barek in Vorarlberg, um ihren Film vorzustellen.
Regisseur Bora Dagtekin über den Film
Hauptdarsteller Elyas M'Barek über seine Rolle

„Die Botschaft des Films lautet, alle mal richtig ‘ablachen’ im Kino und Alt und Jung vereint im Glück auf dem Kinosessel“, scherzt Regisseur Bora Dagtekin. Elyas M’Barek verkörpter in diesem Film die Figur Cem Öztürk, ein „goldkettentragender Macho-Proll“ der aber auch eine zweite Seite hat, ein „feinfühliger, hochemotionaler, romantischer junger Mann, der leider nicht zu seinen Gefühlen stehen kann“. Die größte Herausfoderung für M’Barek war ein Kampf mit einem Hai: „Der Hai ist nun tot, ich hab’s überlebt“, erklärt der gut aufgelegte Darsteller.

Der Film handelt von den beiden Familien Schneider und Ötztürk, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die beiden Familien lernen sich auf einem Flug in den Urlaub kennen. Als dann das Flugzeug notwassern muss und die beiden Familien auf einer Insel landen, ist die Katastrophe vorprogrammiert. Innerhalb kürzester Zeit stellen sie das Paradies auf den Kopf und lassen dabei kein Fettnäpfchen aus.

Bereits im Herbst startet der nächste Film mit Elyas M’Barek in den Kinos. Zudem soll es schon Pläne für eine mögliche Fortsetzung von „Türkisch für Anfänger“ geben.

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • „Türkisch für Anfänger“ zu Besuch in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen