Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„The DNA-Projekt“ im Jüdischen Museum

Im Jüdischen Museum wird am Donnerstag die Kunstpublikation „The DNA-Projekt“ präsentiert.
Im Jüdischen Museum wird am Donnerstag die Kunstpublikation „The DNA-Projekt“ präsentiert. ©TF
Hohenems. Das Jüdische Museum Hohenems lädt am kommenden Donnerstag, den 14. Juni, um 19.30 Uhr zur Präsentation der Kunstpublikation „The DNA-Projekt“ mit einer Buchpremiere und der Eröffnung einer Videoinstallation von Marina Belobrovaja.

Seit jeher beschäftigt Juden die Frage nach der eigenen Identität – definitive Antworten gibt es jedoch nicht. Nun bringen Genforscher einen Test auf den Markt, der eine Klärung zu bringen verspricht. So innovativ die angewandte Technik auch  „ein mag, so keineswegs neu erscheint die Hypothese von der Existenz eines „jüdischen Gens“.

Die Züricher Künstlerin Marina Belobrovaja hat die Einladung zur Ausstellung “Ein gewisses jüdisches Etwas” in Hohenems vor zwei Jahren als Anlass genommen, diesem Phänomen nachzugehen. Ihre künstlerische Recherche in Form von persönlichen Statements aus der Schweiz, Deutschland, Israel und der Ukraine mündete in der zweisprachigen (deutsch-englischen) Kunstpublikation “The DNA-Project”, die im Hohenemser Bucher Verlag erschienen ist.

Aus diesem Anlass wird im Foyer des Jüdischen Museums ein Monitor installiert, der bis zum 7. Oktober 2012 Ausschnitte aus dem im Rahmen des Projektes gesammelten Videomaterial zeigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • „The DNA-Projekt“ im Jüdischen Museum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen