„Tag der Blasmusik“ hat für den Musikverein Lochau Tradition

Auch der Musikverein Lochau ist im Rahmen des traditionellen Maiblasens im Ortsgebiet unterwegs.
Auch der Musikverein Lochau ist im Rahmen des traditionellen Maiblasens im Ortsgebiet unterwegs. ©Schallert
Lochau. Österreichweit ist der 1. Mai der „Tag der Blasmusik“. Da gehört es auch für den Musikverein Lochau schon seit vielen Jahren zur Tradition, an mehreren Terminen durch das Dorf zu marschieren, um die Bevölkerung mit flotten Märschen zu erfreuen.
MV Lochau im Ortsgebiet unterwegs

Die freiwilligen Spenden kommen wie immer dem Ankauf von Instrumenten und Trachten oder der Jugendausbildung zugute.

 

Dies sind die „Blasmusik-Termine“ des MV Lochau:

 

Dienstag, 1. Mai, ab 8 Uhr

„Maiblasen“ des MV Lochau in Lochau Süd, Wellenstein, Am Stein und Jesuheim

 

Mittwoch,  2. Mai, ab 18.30 Uhr

„Maiblasen“ des MV Lochau im Eschach und Weidenweg, in der Flurstraße, Sudentenstraße, Am Hoferfeld und in Hofen

 

Samstag, 5. Mai, ab 13.30 Uhr

„Maiblasen“ des MV Lochau am Buchenberg, Am Vögel, Grünegger, Haggen und in Halden

 

Donnerstag, 10. Mai, ab 18.30 Uhr

„Maiblasen“ des MV Lochau in der Siedlung und in der Parzelle Bäumle mit Hofacker, Tannenstraße und Bahnhofstraße

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • „Tag der Blasmusik“ hat für den Musikverein Lochau Tradition
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen