AA

„Sniper“-Prozess

Der mutmaßliche Heckenschütze von Washington, John Allen Muhammad, wird im Prozess als sein eigener Verteidiger auftreten.

Der zuständige Richter in Virginia Beach (Virginia) gab am Montag einem entsprechenden Antrag des Angeklagten statt.

Durch Muhammads Vorstoß verzögerten sich die für den Vormittag (Ortszeit) erwarteten Eröffnungsplädoyers. Der 42-jährige Mohammad soll sich in dem Verfahren für einen von insgesamt zehn Morden verantworten, die ihm und dem inzwischen 18-jährigen Lee Boyd Malvo angelastet werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • „Sniper“-Prozess
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.