AA

„Post-Amt“ neu im Emser Zentrum

Susanne und Karl Grabher sowie Manuela Kuchernig (Mitte v.r.) laden ins neue „Post-Amt“.
Susanne und Karl Grabher sowie Manuela Kuchernig (Mitte v.r.) laden ins neue „Post-Amt“. ©TF
Weitere bilder von der "Post-Amt"-Eröffnung

mso 9]> Normal 0 0 1 272 1554 12 3 1908 11.1539 <![endif]–>

Hohenems. Am vergangenen Donnerstag feierten Karl und Susanne Grabher zusammen mit rund 100 Gästen die Eröffnung ihres Lokals „Post-Amt“ im Zentrum von Hohenems.

Das im 19. Jahrhundert errichtete Gebäude am Schlossplatz 2 war ursprünglich ein Brauhaus und wurde 1910/11 vom bekannten Jugendstil-Architekten Hanns Kornberger zum damals „geräumigsten und nobelsten Postamt des Landes“ umgebaut, das bis 1981 auch von der Post genutzt wurde. Vor 30 Jahren, im März 1982, wurde hier das Gasthaus „Zur alten Post“ eröffnet.

Traudl Mairtitsch führte das Emser Traditionsgasthaus 20 Jahre, das dann nach einigen Pächterwechseln vor etwas mehr als einem Jahr seine Pforten schloss. „Ems ist ein schöner Ort, um auszugehen und einzukehren“, begründete Karl Grabher sein Engagement, hier ein Bistro, Cafe und Lounge Lokal zu eröffnen und so zur Belebung des Zentrums beizutragen.

Darüber freuten sich auch Bgm. Richard Amann und Gattin Anni, die zum Umbau und zur Neugestaltung des Lokales durch Architekt Arno Bereiter ebenso gratulierten wie Heinz Huber, Jürgen Weikl und Rainer Klement (Mohren Brauerei), Hannes und Sonja Amann (Amann Weine), Dieter und Heike Heidegger (MShh), Erhard und Amrei Meier (Meier Verpackungen), Klaus Scheichl (Raiba) mit Angelika, Alexander Stroppa ((Hliti & Jehle), Peter Amann (Amann Kaffee), Gerhard und Britta Hafner, Christine und Martin Waltner (Bäckerei Waltner), Thomas und Marion Jäger (Realbüro Hagen) sowie Seniorchefin Traudl Grabher und Pfarrer DDr. Thomas Heilbrun, der dem neuen „Post-Amt“ den geistlichen Segen erteilte.

Gastgeberin Manuela Kuchernig bietet im neuen Bistro, Cafe und Lounge Lokal am Schlossplatz neben einem Mittagsmenü und diversen kleinen Speisen hausgemachte Kuchen, Eis sowie erlesene Weine und Spirituosen. Das „Post-Amt“ hat von Dienstag bis Freitag von neun bis 23 Uhr, am Samstag und Sonntag von neun bis 17 Uhr geöffnet. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • „Post-Amt“ neu im Emser Zentrum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen