Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Paulis Chörle“ sang in Bildstein

Das Lustenauer Chörle sang in Bildstein.
Das Lustenauer Chörle sang in Bildstein. ©edithhaemmerle
Lustenau/Bildstein. Schon zur Tradition geworden sind die Marienlieder von „Paulis Chörle“ zum Maiabschluss in der Pfarrkirche Bildstein.
„paulis chörle“ sang in Bildstein

So war es naheliegend, dass die Kirchenbesucher vorwiegend aus Lustenau kamen. Darüber freute sich Pfarrer Paul Burtscher, der die Andacht gestaltete. Traditionell ist auch die anschließende Agape auf dem Kirchplatz. Selbstgebackene Köstlichkeiten aus Lustenau gönnte man sich für das leibliche Wohl. Die Abendstimmung mit Blick auf das Rheintal bot den passenden Rahmen zu den heimatlichen Liedern, die der Chor zum Abschluss sang.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • „Paulis Chörle“ sang in Bildstein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen