Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Ortsgeschichtliche Sammlung Lochau“ zeigt Präsenz

Die Ausschussmitglieder des Vereines „Ortsgeschichtliche Sammlung Lochau“ mit Obmann Franz Speckhofer, Walter Rützler, Petra Rührnschopf und Irmtraud Garnitschnig.
Die Ausschussmitglieder des Vereines „Ortsgeschichtliche Sammlung Lochau“ mit Obmann Franz Speckhofer, Walter Rützler, Petra Rührnschopf und Irmtraud Garnitschnig. ©Schallert
Lochau. Auf der  6.
Ortsgeschichtliche Sammlung Lochau

Jahreshauptversammlung des Vereines „Ortsgeschichtliche Sammlung Lochau“ im alten Schulhüsle wurden die Ausschussmitglieder mit Obmann Franz Speckhofer, Kustos Walter Rützler, Kassierin Petra Rührnschopf und Schriftführerin Irmtraud Garnitschnig einstimmig in ihren Funktionen bestätigt.

Wie der Obmann Franz Speckhofer weiter berichtete, haben die engagierten Mitarbeiter auch in den vergangenen drei Jahren die Sammlungs-, Verwaltungs- und Registriertätigkeit im Schulhüsle mit viel Einsatz weitergeführt. Zudem konnten wieder einige ortsbezogene Publikationen sowie alte Lochauer Fotodokumentationen angekauft werden, Anfragen zu verschiedensten ortsgeschichtlichen Themen wurden beantwortet. Ein besonderes Kompliment gab es für Heidi und Walter Rützler, welche die beiden Schaukästen beim Info-Eck neben dem Gemeindeamt immer wieder mit historischen Fotografien und Accessoires zu aktuellen Themen neu bestücken, dies sehr zur Freude der interessierten Bevölkerung.

Grundsätzlich aber wurde der Wunsch nach mehr Aktivität, nach mehr Wahrnehmung innerhalb der Bevölkerung und nach mehr Präsenz geäußert. Auch eine aktive Mitgliederwerbung ist angedacht, um den Mitgliederstand von derzeit 80 Mitgliedern weiter zu erhöhen.

Mit Geschichten über den sagenumwobenen „Klushund“, jenes mythische Wesen, welches in grauer Vorzeit nicht nur an der Lochauer Klause, sondern landauf, landab sein Unwesen getrieben hat, vom Buchautor Franz Elsensohn aus Götzis persönlich vorgetragen, sowie einem gemütlichen Ausklang im „Wirtshaus Messmer“ ließ man die Jahreshauptversammlung ausklingen.

Interessierte sind willkommen

Im alten Schulhüsle, der Heimstätte der Ortsgeschichtlichen Sammlung Lochau, sammelt, katalogisiert und verwahrt der „Ortsgeschichtliche Verein“ sämtliche Dokumente, Urkunden oder Medienberichte, vor allem aber jegliches Bildmaterial über das Lochauer Gemeindegeschehen. Während der wöchentlichen Öffnungszeiten – jeweils dienstags von 14 bis 17 Uhr (ausgenommen Schulferien) – steht diese Sammlung jedoch auch allen Interessierten offen. Der „Ortsgeschichtliche Verein“ verfügt jedoch auch über einen Internetanschluss. So ist der Verein unter der E-Mail-Adresse ortsgeschichtelochau@aon.at jederzeit erreichbar.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • „Ortsgeschichtliche Sammlung Lochau“ zeigt Präsenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen