AA

„Mutlu noeller“ und „Chuc Mung Giang Sinh“

Schüler mit den Flaggen ihrer Herkunftsländer
Schüler mit den Flaggen ihrer Herkunftsländer ©Rupp
Türkisch oder Vietnamesisch waren nicht die einzigen Sprachen, in denen sich die Schüler und Lehrer der Mittelschule Hörbranz frohe Weihnachten wünschten. Bei einer gemeinsamen, stimmungsvollen Weihnachtsfeier in der Turnhalle konnte Dir.
Mittelschule Hörbranz : Weihnachtsfeier

Martin Jochum neben rund 270 Schülern und ihren Lehrern auch zahlreiche Eltern willkommen heißen.

Wie multikulturell sich die Mittelschule Hörbranz präsentieren kann, zeigte sich bei den Weihnachtswünschen, die in 24 (!) Sprachen vorgetragen wurden. Die verwendeten Sprachen sind die Herkunfts- oder Muttersprachen von mehreren Schülern und Lehrern. So konnte man folgende Sprachen hören:

  • Deutsch
  • Vorarlbergisch
  • Schweizerdeutsch
  • Holländisch
  • Türkisch
  • Kurdisch
  • Arabisch
  • Spanisch
  • Katalanisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Englisch
  • Portugiesisch
  • Malayalam (Sprache aus Indien)
  • Serbisch
  • Bulgarisch
  • Rumänisch
  • Tschetschenisch
  • Russisch
  • Ungarisch
  • Vietnamesisch
  • Tagalog (Hauptsprache auf den Philippinen)
  • Singalesisch
  • Thai

 

Auch die Dekoration wies auf den kulturellen Reichtum der Mittelschule Hörbranz hin. In fächerübergreifendem Unterricht (Deutsch, Geografie und Bildnerische Erziehung) schufen die Schüler unter Anleitung ihrer Lehrer Ingrid Spijker, Elmar Gorbach, Gabi Fink und Gisela Jochum Plakate, Flaggen und bereiteten sich auf ihren Auftritt vor.

Bläserstücke, Lieder (in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch) und ein Krippenspiel bereicherten die Weihnachtsfeier ebenso wie mehrere Lieder des Lehrerchors.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Eichenberg
  • „Mutlu noeller“ und „Chuc Mung Giang Sinh“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen