Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Metal ist Lebenseinstellung“

©Marita Bitschnau
Rein optisch fallen die vier Jungs der Band „Fallen up“ nicht auf, sie sind weder auffallend gekleidet noch rein äußerlich einem Stil zuzuordnen. Legen sie dann jedoch auf der Bühne los, dann bebt der Saal. „Fallen up“ ist eine (Heavy) Metal Band, wie sie im Buche steht.
Fallen up - Menschen aus der Heimat

Harter Gitarrensound, ein nicht still stehendes Schlagzeug und die markante Stimme von David Franzoi beherrschen die Lieder der jungen Band.

Im Jahre 2006 fand die Gründung der Band statt. „Die Band ist aus unserer Schulfreundschaft entstanden“ so Patrick Mayer, Schlagzeuger der talentierten Band. „Wir eiferten unseren Idolen wie Metallica, Rammstein und Machine Head nach und entwickelten dann nach und nach unseren eigenen Sound“ so Patrick weiter.

Dieser Musikstil setzt sich aus rythmisch und/oder melodischen Riffs und heavy Moshparts zusammen. „Die Texte sind größtenteils auf Englisch und behandeln Themen wie Religion, Politik aber auch große Gefühle“, so Lukas Dür, der in der Band die E-Gitarre spielt.

Im Jahre 2009 haben die vier ihr Debutalbum aufgenommen mit dem Titel „So Blind your Eyes… and listen“. Vergangene Woche warteten dann jede Menge Fans gespannt in der Remise in Bludenz auf die Präsentation des zweiten Albums „Death of Conscience“. Und die neue CD fand großen Anklang, was nicht zuletzt der Performance der Metalband zuzuschreiben war.

Das sehr gesellschaftskritische Album wurde im Studio von Lukas Papa aufgenommen, das mixing und mastering hat musiclabor records erledigt.

In naher Zunkunft werden Patrick Mayer, Lukas Dür, David Franzoi und Martin Czerniak jedoch ihr Studium aufnehmen, die zweimal wöchentlichen Proben werden sich in den nächsten Wochen und Monaten schwierig gestalten. „Wir arbeiten aber sicherlich wieder an neuen Sachen.“ so Patrick.    Homepage: www.fallenup.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • „Metal ist Lebenseinstellung“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen