AA

„Lebzelte“-Backen mit dem Bürgermeister

Das Rezept lieferte eine Beilage der aktuellen Ausgabe der Seniorenzeitung Stubat.
Das Rezept lieferte eine Beilage der aktuellen Ausgabe der Seniorenzeitung Stubat. ©Stadt Dornbirn
Backen mit dem Bürgermeister

Bürgermeister Wolfgang Rümmele half beim Keksebacken in der Senioren-Tagesbetreuung.

Dornbirn. In ungewöhnlichem Outfit traf man Bürgermeister Wolfgang Rümmele am Freitagnachmittag in der Senioren-Tagesbetreuung im Treffpunkt an der Ach. Mit umgebundener Kochschürze unterstützte er die Senioren beim vorweihnachtlichen Keksebacken. Die Rezepte lieferte eine Beilage der neuen Ausgabe der Seniorenzeitung Stubat. Das Thema der aktuellen Stubat befasst sich mit der Ernährung und dem Kochen. Die Stubat erscheint im Dezember bereits zum 69. Mal und wird den Dornbirner Senioren viermal jährlich zugestellt. Der aktuellen Ausgabe war diesmal auch ein kleines Rezeptbüchlein beigelegt, das von Helga Platzgummer zusammengestellt wurde. Es beinhaltet Rezepte für Weihnachtsbäckereien aus dem bekannten Kochbuch von Anna Wehinger, die über viele Jahre Leiterin der Dornbirner Koch und Haushaltungsschule war. Am Freitag standen „Lebzelte“ auf dem adventlichen Backprogramm, der Bürgermeister und die Besucher der Tagesbetreuung waren mit großem Eifer dabei und freuten sich auf die erste Kostprobe.

Zweimal pro Woche hat die Tagesbetreuung für Senioren geöffnet. Pflegende Angehörige haben dadurch die Möglichkeit, ihre Pfleglinge für ein paar Stunden gut aufgehoben zu wissen. Ab Februar des kommenden Jahres soll ein zusätzlicher Betreuungstag eingeführt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • „Lebzelte“-Backen mit dem Bürgermeister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen