Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Ich geh mit meiner Laterne…“ – Kindergärtler feiern Martinstag

Der Kindergarten Markt in Rankweil bei der Martinsfeier
Der Kindergarten Markt in Rankweil bei der Martinsfeier ©VOL.AT/Markus Sturn
Rankweil – Jedes Jahr am Martinstag veranstalten Kindergärtler in ganz Vorarlberg einen Umzug, um dem heiligen Martin von Tours zu gedenken. Wir waren bei der Feier in der St. Josef-Kirche in Rankweil mit dabei.
Kindergärtler feiern "Laternenfest"

Das Brauchtum des Laternenumzugs am Martinstag geht auf die Bestattung des heiligen Martin zurück. Dessen Leichnam wurde nach seinem Tod mit einer Lichterprozession nach Tours begleitet. Der Überlieferung zufolge teilte Martin, damals Soldat im Heer des römischen Kaisers, vor dem Stadttor von Amiens seinen Mantel, um einem frierenden Bettler zu Hilfe zu kommen.  

Der Martinstag wird jedes Jahr am 11. November gefeiert. Weil der Festtag heuer auf einen Sonntag fällt, finden die Feierlichkeiten an verschiedenen Tagen statt. (MST)

Vorarlberger Kindergärtler zum Martinstag

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • „Ich geh mit meiner Laterne…“ – Kindergärtler feiern Martinstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen