Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„G‘hörig Feschta“ beim Dörflefest

Beim Ludescher Dörflefest ist „Ghörig feschta“ angesagt.
Beim Ludescher Dörflefest ist „Ghörig feschta“ angesagt. ©Hronek
(amp) Man trifft sich in Ludesch heißt es am 30. Juni und 1.Juli. Das traditionelle Ludescher Dörflefest beim Gemeindezentrum steht wieder unter dem Motto der Landesinitiative „G‘hörig Feschta“. Ein Treffpunkt für alle Generationen.
Dörflefest Ludesch

Mit Tirols bester Cover-Band „MakeUp“ will man am Samstag, 30. Juni ab 20 Uhr dem Publikum einen besonderen Leckerbissen servieren, bringen  die Tiroler in ihrem Repertoire doch Musik von den 60-iger Jahren bis zu den aktuellsten Hits in ihrem Reisekoffer mit. Möglich wurde das Engagement der Spitzenband durch 11er – Pommes als Sponsor. Am Sonntag, 1. Juli um 9 Uhr zelebriert Pfarrer Mihai Horvat den Gottesdienst, musikalisch umrahmt vom Chor „Sonnasita“ aus Blons unter der Leitung von Alice Dobler. Anschließend spielen „Die Fraxner“ zum Frühschoppen unter dem Gemeindedach auf. Für Kinder gibt es Face-und Street-Painting. Für Speis und Trank zu familienfreundlichen Preisen sorgt die UGL und freut sich auf zahlreichen Besuch. An beiden Tagen ist der Eintritt frei. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Ludesch
  • „G‘hörig Feschta“ beim Dörflefest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen