AA

„Full House“ beim Suppentag

Auch die Jugend unterstützte die gute Sache.
Auch die Jugend unterstützte die gute Sache. ©Elke Kager Meyer

Zahlreiche Besucher nutzten den Suppentag des Nenzinger Missionskreises, um ihre eigene Küche einmal kalt zu lassen und gleichzeitig das Projekt Concordia von Pater Georg Sporschill für Straßenkinder in Osteuropa zu unterstützen. Das Missionskreis-Team möchte sich auch bei allen beteiligten Helfern herzlich bedanken.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nenzing
  • „Full House“ beim Suppentag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen