AA

„Der tut nix“ Gefahrenvermeidung im Umgang mit Hunden

Bild vom "Der tut nix"-Kurschabschluss im vergangenen November
Bild vom "Der tut nix"-Kurschabschluss im vergangenen November ©VHS Götzis
Wissen schützt vor Bissen, lautet eine Erkenntnis der Bayerischen Tierärztekammer aus der praktischen Erfahrung mit Kursen im richtigen Umgang mit Hunden, die sie seit über 10 Jahren zusammen mit den Volkshochschulen anbieten.

Kurse in:

  •  Bregenz – Start am 27. Februar
  • Götzis – Start am 06. März

Die Tierärztekammer in Vorarlberg hat dieses Konzept übernommen und mit der VHS-Götzis im Herbst 2012 einen ersten Kurs angeboten, der bei den Teilnehmern sehr gut angekommen ist. „Besonders erfreulich war, dass neben erfahrenen Hundehaltern  auch Anfänger, Interessenten an Hundehaltung und Personen mit Angst vor Hunden die Hundesprache und Verhaltensregeln für den Alltag gelernt haben“, berichten Lehrgangsleiter Vera Moosmann und Erik Schmid, beides Tierärzte mit viel Hundeerfahrung und spezieller Ausbildung.

„Wegen der gelungenen Generalprobe ist der Kurs jetzt neuerlich und doppelt (parallel in Götzis, Start am 06.03.13 und Bregenz, Start 27.02.13) ausgeschrieben worden. Dauer 6 Abende zu jeweils zwei Stunden“ informiert Stefan Fischnaller über die Kooperation der VHS Götzis und Bregenz.

Es gibt in beiden Kursen noch freie Plätze.

Kursinhalte:

    Einführung, Hunde- und Welpenkunde
    Spielen und Lernen, Hundeschulen
    Rangordnung, Familie und Öffentlichkeit
    Kommunikation, richtig reagieren
    Rechtliche Bestimmungen, Verhaltensregeln

Die Kursinhalte richten sich nach dem gleichnamigen Buch „Der tut nix“, das alle Teilnehmer neben Arbeits- und Übungsblättern erhalten.

Thomas Schwarzmann, Kleintierreferent der Vorarlberger Tierärztekammer, bemüht sich, den Kurs in ein österreichweites Fortbildungsprogramm der Tierärzte einzubauen und gratuliert seinem Kollegen Erik Schmid bei dieser Gelegenheit für dessen Aufnahme in das dreiköpfige Experten-Gremium der Prüfungskommission für „Tierschutzqualifizierte Hundetrainer“ am Messerli-Institut der Veterinärmedizinischen Universität Wien.

Informationen und Anmeldung:

Volkshochschule Götzis, 05523 551500, www.vhs-goetzis.at

Volkshochschule Bregenz, 05574 525240, www.vhs-bregenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • „Der tut nix“ Gefahrenvermeidung im Umgang mit Hunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen