AA

„Afrika, oh Afrika“ als Benefizveranstaltung im Lochauer Kunstkeller

Stefan Schuler (Gesamtleitung Kunstkeller), Reinhard Maier (Missio Vorarlberg), Gudrun Erath-Sandner, Harald Hornek und Roland Poiger.
Stefan Schuler (Gesamtleitung Kunstkeller), Reinhard Maier (Missio Vorarlberg), Gudrun Erath-Sandner, Harald Hornek und Roland Poiger. ©Kunstkeller
Lochau. Dies war ein Benefiz-Abend wie aus dem Bilderbuch – ein volles Haus, ein tolles Programm und eine veritable Spendenleistung.
Benefizveranstaltung „Afrika, oh Afrika“ im Lochauer Kunstkeller

Das Thema „Afrika, oh Afrika“ wurde von den Darstellern Roland Poiger, Harald Hornek und Gudrun Erath-Sandner spannend, einfühlsam und ganz ohne Klischee präsentiert. Als Auflockerung zwischen den informativen Gesprächen und Lesungen trommelte der Ghanaer Kofi Quarshie mit seinen Schülern auf den unterschiedlichsten Trommeln und Percussion-Instrumenten und ließen so den Flair Afrikas hautnah erleben. Die große Zuhörerschaft lauschte jedenfalls aufmerksam den stimmungsvollen Ausführungen.

Mit dieser Benefizveranstaltung zugunsten des Aussätzigen-Hilfswerkes Österreich Missio Vorarlberg startete der Kunstkeller Lochau im Wirtshaus Messmer erfolgreich sein Frühjahrsprogramm.

 

Termin-Aviso

Am Donnerstag, 4. April, lädt der Lochauer Kunstkeller ab 19 Uhr zum Kabarett. Nach über 20 Jahren als Deutscher in Vorarlberg singt und unterhält Stefan Schlenker im Stück „Ein Piefke in Vorarlberg“ mit seinen sprachlichen Fortschritten und tieferen Erfahrungen.

Kartenvorbestellungen unter kunstkeller.lochau@gmail.com – weitere Informationen unter www.kunstkeller-lochau.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • „Afrika, oh Afrika“ als Benefizveranstaltung im Lochauer Kunstkeller
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen