Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

“Feen & Zauberer im Märchenwald”

3. Sommercamp SCHIVEREIN GÖTZIS
3. Sommercamp SCHIVEREIN GÖTZIS ©Sandra Loacker

3. Sommercamp SCHIVEREIN GÖTZIS

Unter dem Motto “Feen & Zauberer im Märchenwald” trafen sich Kinder und Schüler des Schivereins Götzis noch vor dem Schulstart für ein erlebnisreiches Wochenende auf Millrütte. Auch dieses Jahr wurde im Götzner Haus Quartier bezogen und Waldaktivitäten wie Schutzengelspiel, gemeinsames Grillen, Wasserpistolenschlacht, Hüttenbau, Schnitzeljagd, T-Shirt-Malen, Spinnennetzspiel, Märchenraten und Märchenvorlesestunde rundeten den ersten Tag wunderbar ab.

Am Samstag in aller Herrgotts-Früh genossen die „Großen“ bereits den herrlichen Ausblick vom Hausberg Hohe Kugel ins Tal. Die Kleineren waren nicht weniger aktiv und vergnügten sich beim Kinderschminken und Wasserbomben-Füllen. Nach dem Grillen mit Barbecue-Chef Herbert ging es über zur Wasserbomben- und Wasserpistolenschlacht. Später wurden zwei Schauspielteams für die abendliche Märchenaufführung gebildet und kräftig geprobt. Nach einem feinen Abendessen von Joe sammelten sich alle ums Lagerfeuer, wo bereits die klebrigen Marshmallows warteten. Das absolute Highlight waren die beiden Märchenaufführungen „Die Bremer Stadtmusikanten“ und „Der Wolf und die sieben Geißlein“. Zwei grandiose Theaterstücke, die mit viel Humor, Ideenreichtum und Teamwork überzeugten. Nach einer größeren Waschaktion feierten alle bei einer Kissenschlacht und „Party“ auf den Zimmern weiter.

Nach einem Abschlussgespräch am großen Märchentisch im Wald (jeder konnte von sich aus erzählen, was dieses Wochenende so einzigartig machte) und dem Packen, waren die Familien-Märchen-Spiele am Sonntag eröffnet. Aufgrund der enormen Teilnehmerzahl wurden nur die vier Disziplinen Armbrustschießen, Nageln, Seilziehen und Tannenzapfenzielwurf ausgetragen. Als Siegerfamilie gingen Kevin und Julia Oberhauser in die Vereinsgeschichte ein, da sie zusammen mit Monika und Manfred zum dritten Mal in Folge den ersten Rang erzielten. Über tolle Preise von Berchtold Sport und Mode konnten sich ebenso die Familien Mittelberger, Beck und Schoch freuen. Beim gemeinsamen Grillen mit selbstgemachten Salaten und später auch mit Kuchen konnte die Familienolympiade gemütlich ausklingen und die Familien sich austauschen.

Ein herzliches Dankeschön an Ingrid für die tolle Organisation, der Hüttenwirtin Waltraud Waibel und ihrem Schwager Joe, Herbert für das Grillen zu Mittag, den Betreuern Claudia, Markus, Wolfgang, Ingrid und Thomas sowie Matthias für die erstklassige Dokumentation. 18 Kinder und ihre Betreuer durften dieses Jahr wieder gemeinsam eine wunderschöne Zeit im Götzner Haus verbringen!

Text: Sandra Loacker

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Götzis
  • “Feen & Zauberer im Märchenwald”
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen