…auf dem roten Teppich.

Sulzberg. Im Altenwohnheim Sulzberg wurde Fasching gefeiert. Die Einladung zum Faschingskränzchen, ein alljährlicher Fixpunkt, richtete sich an alle Bewohner und MitarbeiterInnen des Hauses und im Besonderen an alle Menschen aus Sulzberg, die über das ganze Jahr ehrenamtlich ihre Zeit und ihre Talente zum Wohle der Bewohner einbringen.

Über vierzig Personen folgten der Einladung. Heimleiter Walter Fink bedankte sich herzlich für deren Engagement und betonte die Wichtigkeit dieser wertvollen, unbezahlbaren Dienste. Um dem Motto gerecht zu werden, sah man an diesem Nachmittag alle Mäschgerle im “noble Häß,”- in Abendgardaroben, langen vornehmen Kleidern mit Federboa, Stöckelschuhen und extravaganten Hüten.

Ludwina Österle bedankte sich im Namen der Bewohner mit einem selbstverfassten Gedicht beim Personal für alle Dienste und Unterstützungen übers ganze Jahr.
Musikalisch begleitet wurden wir vom “Zither Sepp” aus Krumbach. Der Alleinunterhalter verstand es, mit seinen Liedern fröhlich-ausgelassene Stimmung in den Heimalltag zu bringen.

Mit einem für Auge und Gaumen gleichermaßen wunderbaren und kreativen Buffet verwöhnte uns das Team der Küche. Es war ein besonderes Fest, mit stimmungsvoller Musik, hervorragendem Essen und fröhlichen, wunderbaren Menschen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sulzberg
  • …auf dem roten Teppich.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen