Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"… die haben schlechte Chancen…"

Die Schüler/innen der HAK Bludenz mit viel Engagement und Schwung bei der Sache.
Die Schüler/innen der HAK Bludenz mit viel Engagement und Schwung bei der Sache. ©Andreas Seeburger

Handelsakademie (HAK) Bludenz unterstützt mit Stunde des Herzens Theo Fritsches Schulprojekt in Nepal.

Im Rahmen des Maturaprojektes der 5ak/5bk der HAK-Bludenz wird ein wertvolles Schulprojekt im Dorf Panichaur umgesetzt. 70% der Bevölkerung haben dort keine Chance auf einen Schulbesuch. Dieser unvorstellbaren Umstände ist sich seit Jahren der aus Nüziders stammende Extrembergsteiger Theo Fritsche bewusst.

Namaste – together for a better education
In zahlreichen Diavorträgen zeigt er die beschwerlichen Lebensumstände in Nepal auf und gibt den Menschen dort mit seinen engagierten Schulbauprojekten Hoffnung. Daher sagt die Projektgruppe: “NAMASTE” (ich verbeuge mich vor dir), und veranstaltet am 19. November 2010 um 19:00 Uhr in der Bludenzer “Remise” eine nepalesische Charity-Nacht in Zusammenarbeit mit der Hilfsorganisation “Stunde des Herzens”.

100% der Erlöse an Fritsches Schulprojekt
Die Erlöse aus Eintritten, der Tombola und dem Verkauf eines nepalesischen Kochbuchs sowie die freiwilligen Spenden werden zur Gänze an Theo Fritsche zum Bau eines Schulgebäudes in Nepal überreicht. Kartenreservierung unter Telefon: 0664 42 25 886.

FACT BOX
Teeempfang
spannender Diavortrag von Theo Fritsche
wertvolle Tombolapreise
Fingerfood aus nepalesischer Küche
Videoeinspielung der Projeketgruppe
Verkauf des selbsterstellten Kochbuchs

Am Raiffeisenplatz 1,Bludenz, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • "… die haben schlechte Chancen…"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen