AA

„ZIB macht Schule“

Feldkirch/Tisis. Seit November 2007 besuchen bekannte Moderatoren der „ZIB“ weiterführende Schulen in ganz Österreich, um mit jungen ZuschauerInnen Entstehen und Inhalte von ZIB-Sendungen zu diskutieren.

ORF-Moderator Roman Rafreider besuchte aus diesem Grund kürzlich die Gesundheits- und Krankenpflegeschule Feldkirch. Dabei diskutierte Rafreider mit den Schülerinnen und Schülern über politischen Journalismus. Rafreider berichtete dabei zuerst über seinen Werdegang im ORF und vermittelte dann einen Einblick in seine Aufgaben und Rechte als Redakteur. Im Besonderen verwies er auf das Objektivitätsgebot des ORF als öffentlich-rechtlicher Sender. Dabei machte er auch auf die Schwierigkeit aufmerksam, den Zusehern in kürzester Zeit politische und wirtschaftliche Zusammenhänge zu vermitteln, ohne mit allzu viel Vorwissen rechnen zu können.

Durchschnittsalter 60 Jahre

Erstaunt hat die Information, dass das Durchschnittsalter der Zuschauer der ZIB um 19.30 Uhr ca. 60 Jahre beträgt. Dies bedeute, dass der ORF alles unternehmen müsse, um jüngere Altersgruppen zu interessieren, so Rafreider. Aus diesem Grund wurde im Rahmen der ORF-Umgestaltung die ZIB 20 neu im ORF I, in kurzer und prägnanter Performance, eingeführt. Die Finanzierung des ORF wird zu je fünf Prozent aus Gebühren und Werbeeinnahmen finanziert. Das Interesse der Werbewirtschaft an hohen Quoten der Altersgruppe der 16 bis 25-Jährigen muss daher berücksichtigt werden.

Kein Quotenbringer

„Politische Interventionen gibt es immer wieder, sie werden aber von der ORF-Leitung konsequent zurückgewiesen“, stellte Rafreider dazu klar. Politisch/wirtschaftlich anspruchsvolle Sendungen müssen vielfach in die späten Abendstunden verlegt werden, da es sich hier um Minderheitenprogramme handelt. Quotenbringer sind beispielsweise immer noch der Musikantenstadl oder Dancing Stars. Die Quotenmessung erfolgt übrigens anhand eines kleinen Kästchens in 3000 Haushalten, die Einschaltquoten werden anschließend statistisch hochgerechnet. Rafreider berichtete unter vielem anderen auch über das Entstehen der Nachrichten, die Nachrichtenquellen und stellte mittels einer DVD den ORF samt technischer Infrastruktur vor.
Manfred Bauer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • „ZIB macht Schule“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen