Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Weltladen“ in Bregenz präsentiert sich

Bregenz. Unter dem Motto: „Fairer Handel schafft gutes Klima“ lud der Weltladen Bregenz am Samstag die Bevölkerung zum Weltladentag.
Weltladentag

Dabei konnten die Besucher zahlreiche Waren in Augenschein nehmen, die nach den Kriterien des fairen Handels für die Produzenten aus den Armenregionen der Welt angeboten werden und sich von der hervorragenden Qualität, künstlerischer Kreativität und Auserlesenheit der Produkte überzeugen lassen.
Die Auswirkungen des Klimawandels sind nicht nur auf der nördlichen Erdhälfte spürbar sondern auch in den Ländern der südlichen Halbkugel, und dort trifft es besonders schwer die ärmste Landbevölkerung mit den höheren Temperaturen, den geringeren Niederschlägen und in der Folge mit der für die Landwirtschaft katastrophalen Wasserknappheit.
Der Faire Handel unterstützt die Kleinbauern und die Genossenschaften in der Landwirtschaft bei der Umstellung auf biologischen Anbau, gibt Mikrokredite für den Bau von Bewässerungsanlagen, erteilt Vorfinanzierungen für Projekte, welche nachhaltig die Lebensbedingungen der Bevölkerung verbessern. Er ist eine Alternative zum konventionellen, oft ausbeuterischen Handel, der nur von wirtschaftlichen Interessen und von Gewinnmaximierung bestimmt wird.
Neben einem Vortrag von Dr. Krimhild Büchel-Kapeller, Videovorführungen und dem speziellen Angebot von Ledertaschen bemühte sich das Weltladenteam mit kulinarischen Leckereien um die Besucher. Die angebotene Produktpalette kann sowohl für den täglichen Konsum bis hin zu speziellen, außergewöhnlichen Geschenksideen bestens empfohlen werden.

kühmayer willi

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • „Weltladen“ in Bregenz präsentiert sich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen