Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Turn mit“ an der Hauptschule

Wolfurt. Am Montag, den 2. März, wurde in der Hofsteighalle den ganzen Tag über geturnt. Dabei bewiesen die Schülerinnen und Schüler ihr Können an den verschiedenen Turngeräten.

Der ÖLTA-Bewerb „Turn mit“ ist seit vielen Jahren ein fixer Bestandteil im Schulturnen. Auch heuer nahmen wieder alle Schülerinnen und Schüler der Hauptschule am schulinternen Wettkampf teil und maßen sich an den einzelnen Turngeräten.
Man musste dabei an den vier Turngeräten Boden, Reck, Kastensprung und Schwebebalken (Mädchen) oder Barren (Buben) je zwei von neun unterschiedlich schwierigen Übungen vorzeigen. Jeder konnte somit sein Programm individuell nach dem Eigenkönnen gestalten.

Turnen ist neben Leichtathletik und Schwimmen eine der drei „Grundsportarten“, macht Spaß und fördert die Gesundheit. Beim Turnen erhält man auch eine vielschichtige Basis für andere Sportarten, also für den Einstieg in viele andere Sportarten.

Natascha Moosbrugger

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • „Turn mit“ an der Hauptschule
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen