Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Törggelepartie“

Törggelen ist schon seit einigen Jahren ein beliebtes Angebot ins schöne Südtirol. Seit alters her ist Törggelen bei den Weinbauern eine gesellschaftliche Tradition. Man besuchte sich gegenseitig, kostete den jungen Wein bei einer zünftigen Jause und verbrachte bei Musik mit Freunden schöne Stunden.

Auch wir erlebten schöne Stunden im Freundeskreis mit Musik und guter Laune, herzhafte Bretteljausen, und sehr gute Küche. Den üblichen Spaziergang durch die Weingärten ersetzten wir mit kulturellen Besonderheiten. Wir hatten ein Führung mit Herrn Direktor Franz Waldner. Er erzählte die interessante Geschichte des Laaser Marmorwerks. Eine Videoschau über die Arbeit beim Abbau des kristallinen Marmors. Man bekommt eine Achtung vor den Arbeitern, die im hohen Bergstollen ihre Arbeit verrichten. Ein Ausflug ins Schnalstal führte uns ganz nahe an den Similaungletscher, wo vor 14 Jahren der „Ötzi“ gefunden wurde. Auf der Heimreise besuchten wir das Andreas Hfer Museum und das Freilichtmuseum. Wer gut aufpasst, kann sich gut vorstellen, wie vor gar nicht so langer Zeit das Leben noch beschwerlich war. Beim „Sandwirt“ kehrten wir zum Mittagessen ein. Die Heimfahrt über den Jaufenpass bei herrlichem Wetter und Bergwelt war ein Erlebnis. Froh und heiter beendeten wir unseren Ausflug ins schöne Südtirol. Die Teilnehmer freuten sich über die zwei schönen Tage.

 

Quelle: Seniorenbund Thüringen

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • „Törggelepartie“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen