AA

„Österreich liest / Bregenz liest“ startet nächste Woche.

Lesen und lesen lassen

LESEN UND LESEN LASSEN vom 19. bis 23. Oktober 2009

Kommenden Montag beginnt mit einer Lesung von Folke Tegetthoff das Lesefest „Österreich liest“ in Bregenz mit hochkarätigem Programm.

In ganz Österreich steht die nächste Woche im Zeichen des Lesens und der Bibliotheken. „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ steht wieder auf dem Programm. In insgesamt mehr als 2.500 Bibliotheken finden Literatur-veranstaltungen und andere Aktionen statt. Ziel dieser Kampagne ist es, die Lust am Lesen zu steigern.

Unter der Federführung der Vorarlberger Landesbibliothek bieten die drei Bregenzer Bibliotheken – Stadtbücherei, Pfarrbücherei St. Gallus und Landesbibliothek – in dieser Woche Literatur aus allen Richtungen.

Folke Tegetthoff, Friedrich Ani, Eva Menasse, André Pilz und Wolfgang Hermann stellen ihre neuen Bücher vor und lesen aus ihren Werken. Schreibwerkstätten und Lesegruppen werden angeboten. So breit das Spektrum der Aufgaben und Bestände dieser unterschiedlichen Bregenzer Bibliotheken sind, so breit ist auch das literarische Angebot von „Österreich liest, Bregenz liest“ in diesem Jahr: Märchen für Erwachsene, kluge Krimis, eloquente, soziale und fein gearbeitete Prosa stehen auf dem heurigen Programm.

Terminübersicht:

Montag, 19. Oktober 2009

Kuppelsaal der Vorarlberger Landesbibliothek, Fluher Straße 4, 20.00 Uhr:

Lesung

Folke Tegetthoff

„Märchen ist für mich Kommunikation. Einer steht auf und erzählt eine Geschichte.“

Dienstag, 20. Oktober 2009

Pfarrheim St. Gallus, 9.30 Uhr:

Schreibwerkstatt mit Gabriele Bösch / Literatur Vorarlberg

Eine Veranstaltung der Pfarrbücherei St. Gallus

Stadtbücherei Bregenz, Gerberstraße 4, 20.00 Uhr:

Lesung

Friedrich Ani

„Der Kriminalroman zwingt zum Hinschauen in die Gegenwart.“

Mittwoch, 21. Oktober 2009

Sozialzentrum Weidach, 15.00 Uhr:

Lesung der Lesegruppe Ursula Stöhr

Eine Veranstaltung der Pfarrbücherei St. Gallus

Kuppelsaal der Vorarlberger Landesbibliothek, Fluher Straße 4, 20.00 Uhr:

Lesung

Eva Menasse

„Menschen sind Wesen, die mehr sein wollen, als sie sind.“

Donnerstag, 22. Oktober 2009

Stadtbücherei Bregenz, Filiale Vorkloster, Rheinstraße 53, 20.00 Uhr:

Lesung

André Pilz

„Ich schreibe keine Wohlfühlliteratur.“

Freitag, 23. Oktober 2009

Kuppelsaal der Vorarlberger Landesbibliothek, Fluher Straße 4, 20.00 Uhr:

Buchpräsentation und Abschlussfest

Wolfgang Hermann

„Ich liege falsch auf der Oberfläche der Dinge. Von der Tiefe verstehe ich nichts. Ich spüre sie nur, ohne sie aussprechen zu können.“

weitere informationen:

www.vorarlberg.at/vlb/veranstaltungen

Eine Aktion des Büchereiverbandes Österreichs (BVÖ) mit Partnern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • „Österreich liest / Bregenz liest“ startet nächste Woche.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen