AA

„Pflege im Gespräch“

Lustenau. Am 17. März startet in Lustenau eine Vortragsreihe mit dem Titel „Pflege im Gespräch“.

An drei Terminen sind insbesondere pflegende Angehörige eingeladen, sich Impulse für die Pflege zu Hause zu holen und ihre Erfahrungen mit den Referenten und anderen Betroffenen auszutauschen. Zum Auftakt der Reihe am 17. März wird es in Lustenau gleich humorig. Schauspielerin und Clownfrau Elke-Maria Riedmann bringt auf ihre unkonventionelle Art Humor und dessen Heilungserfolg in den Pflegealltag. Am 21. April folgt ein Vortrag von Ernährungswissenschaftlerin Birgit Höfert mit Tipps zur richtigen Ernährung im Alter. Den Abschluss macht ein Film- und Gesprächsabend am 19. Mai mit dem Titel „Wenn die Schuhe plötzlich im Kühlschrank stehen“. VN

„Pflege im Gespräch“:
• 17. März: „Humor im Pflegealltag“ Elke-Maria Riedmann, Schauspielerin und Clownfrau
• 21. April: „Richtige Ernährung im Alter – worauf pflegende Angehörige achten sollen“ Birgit Höfert, Ernährungswissenschaftlerin
• 19. Mai: „Wenn die Schuhe plötzlich im Kühlschrank stehen“ Norbert Schnetzer, Gesundheits- und Krankenpfleger
Alle drei Veranstaltungen finden jeweils an einem Mittwoch, von 19.30 bis 21.30 Uhr, im Seniorenhaus Hasenfeld statt.
Der Eintritt beträgt 5 Euro.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • „Pflege im Gespräch“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen