„Mundartwerkstatt“ in Buchform

Mundartautorin Anni Mathes
Mundartautorin Anni Mathes
Anni Mathes gehört zu den Grand Dames der Vorarlberger Mundartszene. Die jüngste Publikation der Rheticus-Gesellschaft widmet sich der Bludescher Mundartwerkstatt, bei der vor zwei Jahren internationale Autoren zu Gast waren.

So sind in dem Band Anna Maria Bacher aus Formazza/Piemont, der Schweizer Max Huwyler, Louis Kieffer aus Filstroff in Lothringen, Hans Walter Lorang, der moselfränkische Liedermacher, die Tirolerin Annemarie Regensburger sowie Jytte Dünser und Anni Mathes vertreten. Literaturwissenschaftler Rainer Stöckli führt in die Eigenarten der verschiedenen Mundartformen ein und Hans Fleisch – Werkstattleiter der Zweiten Internationalen Bludescher Mund Art Literatur Werkstatt – steuert ein informatives Vorwort bei.
Schwarz-weiß Fotografien von Hans Fleisch sorgen für optische Auflockerung. Das Buch „Spuren über die Grenzen“ ist bei der Mundartautorin Anni Mathes in Bludesch (Mobil 0650/2240956) und bei der Buchhandlung „Leseland Breuss“ in Feldkirch um 7 Euro erhältlich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • „Mundartwerkstatt“ in Buchform
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen