AA

„Mörderischer Spaߓ auf der Hochzeit im Pförtnerhaus

©VMH
Feldkirch - Eine illustre Gesellschaft sorgte gestern Abend für ein ausgebuchtes Pförtnerhaus. „Das Böse kennt auch am Hochzeitstag keine Gnade.“

So lautete das Motto eines Charity-Abends zugunsten der Krebshilfe, zu dem Andrea Petermann (Team­work Werbeagentur) und Heike Montibeller (Schnitz Eventcomedy) einluden.

Im illustren Kreis von rang und Namen wurde ein junges Brautpaar vermählt. Alle anwesenden Hochzeitsgäste mussten gleichzeitig auf der Hut sein, denn sogar in Feldkirchs bester Gesellschaft führten Übeltäter Böses im Schilde! Das unfassbare: Vor den Augen aller Anwesenden geschah ein heimtückischer Mord! Die Fragen des Abends: Wer war der Täter? Und was das Motiv? Der Mörder musste so rasch als möglich gefasst werden.

So nahmen die anwesenden „Festgäste“ entweder aktiv am Geschehen teil oder verfolgten die Geschehnisse als Zuschauer. Während eines viergängigen Menüs ließ sich so spannend auf den Spuren von Inspector Columbo oder ähnlichen Spürnasen wandeln.

Modisch ganz auf die legendären vierziger Jahre getrimmt marschierten die rund 120 Gäste auf, darunter Gunther und Petra Fenkart, Chris Alge mit Mutter Grete oder Friseurmeisterin Sandra Schenk-Schwarz mit Stephanie Wagner und Emilio Bietti von Epos in Götzis. Das vom Team des Feldkircher Schützenhauses zubereitete Menü mit Spanferkelrouladen oder Riesengarnelen sowie gefüllten Hühnerbrüstchen sowie den „fast perfekten Mord“ als Schauspiel hatten sich auch Tourismuslady Kerstin Biedermann mit Mutter Birgit, Anwältin Sabine Walla, Chefsekretärin Margit Branner, Dagmar Knitel, Fahrschulleiter Thomas Malin, Modefachmann Fritz Schenk, Manuela Lins, Carolin Büchel oder Joachim Loretz mit Annette Jehle nicht entgehen lassen.

Weitere Termine des „tödlichen Dinners“:

Freitag, 06. Juni (nur noch Restkarten) Freitag, 04. Juli (ausverkauft) Samstag, 05. Juli (Zusatzvorstellung wegen großer Nachfrage)

Infos: www.toedliches-dinner.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • „Mörderischer Spaߓ auf der Hochzeit im Pförtnerhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen